Logo PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis

 

Logo DPWV
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bauarbeiten

22. August 2022 - 30. Juni 2023

Ab dem 22.08.2022 bis ca. Ende Juni 2023 wird die Merseburger Straße zwischen den Einmündungen der Albert-Ebert-Straße und der Theodor-Neubauer-Straße stadtauswärts voll gesperrt.

Damit ist es in diesem Zeitraum nicht möglich, das Gelände der Paritätischen Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis über die Merseburger Straße zu erreichen.

Der Rad- und Fussgängerverkehr wird über die Albert-Ebert-Straße und die Carl-Schurz-Straße geführt.

Der Straßenbahnverkehr bleibt in seiner derzeitigen Führung erhalten.

Das bedeutet für die Besucher der Paritätischen Selbsthilfekontaktstelle folgendes:

– Ein Zugang, bzw. eine Zufahrt über die Merseburger Straße ist nicht möglich.

Es wird eine Behelfszufahrt von der Carl-Schurz-Straße auf das Grundstück der Selbsthilfekontaktstelle geschaffen.

Über diesen Behelfszugang erfolgt Zugang und Zufahrt über einen geschotterten Weg. (Barrierfreiheit eingeschränkt)

– Dadurch fallen auch Parkflächen auf dem Gelände weg. Die Selbsthilfekontaktstelle kann zwei Parkflächen zur Verfügung stellen.

Diese sind bitte Rollstuhlfahrern oder Gehbehinderten vorrangig zur Verfügung zu stellen.

Am besten bitte einen Parkplatz in der Carl-Schurz-Straße benutzen und die wenigen Schritte zur Kontaktstelle per Fuß absolvieren.

Die Beratung von Interessierten, sowie die Treffen der Selbsthilfegruppen finden weiterhin im gewohnten Umfang statt.

Natürlich stehen wir Ihnen telefonisch für Rückfragen unter der Rufnummer 0345 5204110 zur Verfügung.

Details

Beginn:
22. August 2022
Ende:
30. Juni

Unterstützer