Logo PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis

 

Logo DPWV



22. Oktober – Welttag des Stotterns „Ich sag’s auf meine Weise“

Der Stotter-Stammtisch Halle und die PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis laden anlässlich des diesjährigen Welttags des Stotterns zu einer „Woche des Stotterns“ ein.

Highlights dieser Woche in Halle sind:

  • eine musikalische Buchlesung im Lichthaus, Dreyhauptstraße 03, 06108 Halle am 25.10. ab 19:30 Uhr und
  • die Ausstellungseröffnung „13 Arten das Stottern zu betrachten“ am 26.10. ab 17:00 Uhr im Ratshof Halle, Marktplatz 01, 06118 Halle(Saale) mit einem Rundgang unter Führung der Künstlerin Marion Stelter.

Der Welttag des Stotterns wird seit 1998 jeweils am 22. Oktober begangen und wurde von den weltweiten Verbänden der Betroffenen, Angehörigen und Fachleute ausgerufen. Selbsthilfegruppen, Therapieeinrichtungen und Einzelpersonen machen an diesem Tag gezielt auf die Bedürfnisse stotternder Menschen aufmerksam und tragen durch öffentliche Aktionen sowie persönliche Statements zum Abbau von Vorurteilen gegenüber Stotternden bei.

Pressemitteilung
PM-Welttag der Stotterns_22.10.2018

Unterstützer