Logo PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis
Logo DPWV
Die Menschen bilden Gemeinschaften, weil ihnen das die Möglichkeit gibt, gemeinsam zu leisten, was sie als Einzelne nicht leisten können.
(Malidoma Some)

Tag der Apotheken und Selbsthilfe- 22.06.2017 von 11-16 Uhr

22.06.2017

An alle Selbsthilfegruppen u. Selbsthilfeverbände der Stadt Halle (Saale)
Auch 2017 ist es wieder soweit – der hallesche „Tag der Apotheken und Selbsthilfe“ findet wieder auf dem Marktplatz in Halle statt. Mit dem „Tag der Apotheken und Selbsthilfe“ soll in der Gemeinschaftsaktion des Halleschen Apothekenverein e.V. und der PARITÄTISCHEN Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Halle (Saale) nicht nur die vielen lokalen gesundheitlichen und psycho-sozialen Angebote sondern auch gerade das gesundheitsbezogene bürgerschaftliche Engagement der Selbsthilfeakteure verdeutlicht werden.

 Selbsthilfegruppen und Selbsthilfevereine aus den unterschiedlichsten Bereichen werden an Infoständen ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Gesundheit – Behinderung – Sucht -Frauen/Männer – Psychosoziale Probleme – Pflege – Alter – Eltern-Kind-Bereiche – zu all diesen Themen bieten Selbsthilfegruppen Informationen und Beratung von Betroffenen für Interessierte. Darüber hinaus wird auch die Selbsthilfekontaktstelle ihr Angebot vorstellen.
Die Fülle und Vielgestaltigkeit der Selbsthilfe in Halle bekommt an diesem Tag ein Gesicht.Bürgerinnen und Bürger erhalten einen lebendigen und informativen Einblick in Möglichkeiten und Chancen bürgerschaftlichen Engagements in der Selbsthilfe – zum Nutzen für sich und für die Gemeinschaft.
Verbindliche Anmeldungen für regionale Selbsthilfegruppen bitte schriftlich bis zum 24.05.2017 oder tel.0345-5204110 an die Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis.