Logo PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis
Logo DPWV
Die Menschen bilden Gemeinschaften, weil ihnen das die Möglichkeit gibt, gemeinsam zu leisten, was sie als Einzelne nicht leisten können.
(Malidoma Some)

Zurück

Mukoviszidose Förderverein Halle e.V. für Sachsen-Anhalt

Der gemeinnützige Verein macht es sich zur Aufgabe, mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie ihren Angehörigen bei der Bewältigung ihrer krankheitsbedingten, familiären und sozialen Problemen  zu unterstützen. Wir fördern den Erhalt und Ausbau der beiden zertifizierten Fachambulanzen, die CF Kinderambulanz sowie die Ambulanz für Erwachsene CF Patienten, in der Universitätsklinik Halle.

Mukoviszidose – was ist das?

Mukoviszidose, auch Cystische Fibrose genannt, ist eine genetisch bedingte Stoffwechselkrankheit, die durch Vererbung übertragen wird. Dabei handelt es sich um die häufigste erbliche Stoffwechselkrankheit in unseren Breiten. Sie betrifft die schleimbildenden Drüsen. Auf Grund des Gendefekts in der Erbanlage werden lebenswichtige Organe durch unzureichenden Abtransport von bestimmten Stoffen mit zähem Schleim (lat.: mucus = Schleim, viscidus = zäh) „verstopft“. Hauptsächlich sind davon Lunge, Bauchspeicheldrüse, Leber und Darm betroffen. In der Folge wird die Funktionstüchtigkeit der Organe mehr und mehr eingeschränkt.

(Quelle http://www.muko-halle.de/de/mukoviszidose.html)

Ansprechpartner

Heike Grasse

Ina Tänzer

Telefonnummer

+49 (0) 345 58212777

Weitere Telefonnummern

+49 (0) 162 4172077

Treffpunkt

Vereinsbüro, Blumenstraße 16, 06108 Halle (Saale)

nach Bedarf und Rücksprache

Webseite / E-Mail Adresse

info@muko-halle.de

http://www.muko-halle.de/de/

 

 

Zurück