A A A A
Logo PARITÄTISCHE Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis
Logo DPWV
Die Menschen bilden Gemeinschaften, weil ihnen das die Möglichkeit gibt, gemeinsam zu leisten, was sie als Einzelne nicht leisten können.
(Malidoma Some)

Fördermittelanträge der Krankenkassen

Ab 01.01.2009 erfolgt die Selbsthilfeförderung durch die Krankenkassen und ihre Verbände über zwei separate Förderstränge:
1. die kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung (Pauschalförderung) und
2. die krankenkassenindividuelle Förderung (Projektföderung)
Für Sie bedeutet dies, dass sowohl für die kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung, als auch für die krankenkassenindividuelle Förderung gesondert Anträge einzureichen sind.
Dazu werden hier die entsprechenden Anträge zum Download hinterlegt.
Bitte beachten Sie auch die aktualisierten „gemeinsamen und einheitlichen Grundsätze der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Förderung der Selbsthilfe gemäß § 20 Abs. 4 SGB V vom 10. März 2000 (in der Fassung vom 06.10.2009)“

Download-Link : Leitfaden_Selbsthilfefoerderung_6.10.2009 (1,09MB).

  • Um eine ordnungsgemäße Förderung zu garantieren, ist bis zum 31.01. des laufenden Jahres der Fördermittelantrag bei den gesetzlichen Krankenkassen einzureichen.
  • Jeder Fördermittelantrag ist von 2 Gruppenmitgliedern zu unterzeichnen.
  • Bei Beantragung von Fördermitteln der gesetzlichen Krankenkassen nutzen Sie bitte die unter den nachfolgenden Links hinterlegten Antragsformulare.
  • Der Vdek Sachsen-Anhalt fördert ab 2012 nur noch die Landesorganisationen der Selbsthilfe kassenindividuell. Die Fördermittel zur kassenindividuellen Förderung für die örtlichen Selbsthilfegruppen fließen in den pauschalen Fördertopf der ARGE „Selbsthilfeförderung der GKV in Sachsen-Anhalt“ und somit können SHG keinen Förderantrag an den Vdek stellen.
  • Die Knappschaft in Sachsen-Anhalt fördert ab 2013 nicht kassenindividuell die örtlichen Selbsthilfegruppen, sondern diese Mittel fließen in den pauschalen Fördertopf der ARGE „Selbsthilfeförderung der GKV in Sachsen-Anhalt“ .

Anträge für Selbsthilfegruppen

Antrag für Selbsthilfeorganisationen

Antrag Pauschalförderung für Selbsthilfekontaktstellen

Adressen und Ansprechpartner der landesweiten Gesetzlichen Krankenkassen in Bezug auf die Selbsthilfeförderung

Adobe Acrobat Reader herunterladen
Zum Lesen der PDF-Dokumente nötig.